Startseite


Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Vellmarer Schachtage, die in 2013 zum insgesamt fünften Mal und zum zweiten Mal in veränderter Form durchgeführt werden.

Seit 2009 wird im Sommer in Vellmar ein internationales Schach Open ausgerichtet.  Austragungsort war dabei von 2009 bis 2011 die Kulturhalle in Niedervellmar, für die Turniere ab 2012 wird dies nun die Mehrzweckhalle in Vellmar-Frommershausen sein, welche in den letzten Jahren bereits mehrfach Austragungsort großer Schachturniere war.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet vom Schachklub Vellmar 1950 in Zusammenarbeit mit dem Referat für Einzelwettbewerbe im Hessischen Schachverband e.V.

Durch die bewährte Aufteilung des Turniers in drei Spielgruppen bietet das Turnier ein interessantes Angebot für Spieler aller Spielstärken vom Freizeitspieler bis hin zum ambitionierten Vereinsspieler.
Wir würden uns freuen Sie als Teilnehmer dieses 5. Internationalen Schach Opens in Vellmar begrüßen zu dürfen.


Sie sind der 1220. Besucher seit dem 25. August 2013.

aktuelle Artikel : 10
Seite : previous_img  1 / 2  next_img

Partien komplettiert

20.08.2013

Unter der Rubrik "Partien" sind jetzt (fast) alle Partien des A- und des B- Turniers zum Download und zum Nachspielen verfügbar. 

DWZ und ELO Auswertung

01.08.2013

Dank der schnellen Arbeit der zuständigen Bearbeiter Erhard Hübenthal (DWZ) und Christian Krause (ELO) stehen die Auswertungen schon zum Abruf bereit bzw. es ist die Turniertabelle für den nächsten Wertungslauf bereits bei der FIDE geladen.

Großmeister Turow siegt bei Vellmarer Schachtagen

30.07.2013

Insgesamt 172 Schachspieler, vom Schachanfänger bis zum Großmeister  kämpften am vergangenen Wochenende in drei Wertungsgruppen um die Preise bei den Vellmar Schachtagen in der Mehrzweckhalle Vellmar-Frommershausen. Trotz sommerlich heißer Temperaturen wurden sich dabei spannende Duelle am Brett geliefert. In der leistungsstärksten A Gruppe konnte sich der auch auf Platz 1 gesetzte russische Großmeister Maxim Turow (Foto links) mit 6 von 7 Punkten durchsetzen.  Auf den Plätzen 2 und 3 folgten mit je 5,5 Punkten getrennt nur durch die Feinwertung Ferenc Langheinrich (ESV Lok Sömmerda) und der aus den Niederlanden angereiste Elwin van der Auweraert. Bester Spieler  aus der Region wurde in dieser Gruppe auf Platz 5 der FIDE Meister Uwe Kersten (Kasseler SK 1876) mit 5 Punkten.

167 Teilnehmer angemeldet

24.07.2013

Soeben ist bei der Turnierleitung die 167. Anmeldung zum morgen beginnenden Turnier eingetroffen. Damit haben wir die Teilnehmerzahl des Vorjahres erreicht. Selbstverständlich bleiben Anmeldungen weiter möglich, Teilnehmer, die sich bis heute abend 24:00 Uhr per Internet, E- Mail oder telefonisch angemeldet haben, brauchen den in der Ausschreibung erwähnten Startgeldaufschlag von 5€ nicht zu zahlen.  

Anmeldung weiterhin möglich!

16.07.2013

Die Anmeldung zur Teilnahme an den Vellmarer Schachtagen ist auch weiterhin bis zum Turnierbeginn am 25.7. möglich. Lediglich Teilnehmer, die sich erst am Turniertag anmelden, zahlen ein um 5€ erhöhtes Startgeld.

Bereits 116 Teilnehmer angemeldet, Familienpokal ausgeschrieben

15.07.2013

Heute am 15.7., also noch zehn Tage vor Turnierbeginn liegen bereits 116 Anmeldungen vor. Da unter diesen gemeldeten Teilnehmern auch auffällig viele "Familienteams", also Väter und Söhne, Geschwisterpaare usw. sind, wurde entschieden in diesem Jahr erstmals in Zusammenarbeit mit dem Referat Breitensport des Hessischen Schachverbands einen Familienpokal einschließlich eines kleinen Geldpreises auszuschreiben.  

aktuelle Artikel : 10
Seite : previous_img  1 / 2  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
 

Vellmarer Schachtage